Lebensechte Puppen für Liebhaber

Firma Nicky Creation eröffnet neue Geschäftsstelle in Heepen

Heepen (ji). Ihre neue Geschäftsstelle hat jetzt die Firma Nicky Creation GmbH an der Altenhagener Straße 58 in Heepen eröffnet. Das Unternehmen vertreibt seit drei Jahren Puppenteile für die Herstellung von Reborn-Babys.
„Der Versand wurde vorher bei uns zu Hause abgewickelt. Mittlerweile ist das Interesse an Reborn-Babys jedoch so gewachsen, dass Unser Haus zu klein für den Vertrieb war. Zuletzt mussten wir sogar auf dem Sofa schlafen, weil das Schlafzimmer voller Puppenteile stand“, erzählt lächelnd Geschäftsführer Andre Flottmann.

Die Puppenbabys, die lebensecht aussehen, sind vor allem durch ihre Einzigartigkeit bei Sammlern beliebt. Jeder kann sich nach eigenem Belieben aus den Prototypen sein eigenes individuelles „Baby“fertigen. SOgar die Augenfarbe kann sich der Kunde nach Wunsch bestellen.
Doch das Anfertigen eines‘ sol­chen. Puppenbabys fordert viel Fingerspitzengefühl und Zeit. Deshalb bietet die Firma Nicky Creation auch Kurse an, in denen den Teilneh­mern die Herstellung von­ Rebom-Babys gezeigt wird.
»Wie lange ich für die Fertigung eines Babys brauche, kann ich nicht sagen. Meiner Meinung nach kommt es vor allem auf die Details an, die die Babys so lebensecht wir­ken lassen. Und gerade die fordern viel Zeit. Alleine das Einflechten der Haare von Hand dauert zwei Tage«, erläutert die Reborn-Künstlerin Petra Seiffert. Den Namen Reborn-Babys erhielten die Puppen, weil sie am Anfang aus alten Spiel­puppen auseinander ge­nommen und neu zusam­men gesetzt, also neu geboren wurden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.